Ferienwohnung - im Tal Richtung Gargellen

  • Gemütlichstes Basislager für Aktiv Urlaub
  • Modern eingerichtetes Appartement
  • Top Lage - Ruhig und doch im Zentrum des Ortes
  • Nichtraucher Haus - nur frische Bergluft für deine Regeneration text
  • Zentral in der Mitte des Montafons gelegen
  • Privat geführtes Haus garantiert dir Qualität und Sauberkeit text
  • Im Süden von Vorarlberg
  • Ausgangspunkt fürs Klettern, Bergsteigen und Biken
  • Unterkunft für bis zu 4 Personen
  • Im Appartment befinden sich 2 Schlafzimmer
  • Günstig Wohnen zum fairen Preis

Gargellen ist ein kleines Bergdorf mit 110 Einwohnern und liegt auf 1400 m.ü.A.

Das Dorf ist das höchstgelegene und das südlichste Dorf des Montafons, es wird davon ausgegangen dass der Name soviel wie "Wasserstrudel" in der  rätoromanische Sprache bedeutet.

Gargellen ist heutzutage ein Tourrsimusort mit einem eigenen Skigebiet, den Schafbergbahnen, welches nicht nur für Familien seinen ganz speziellen Reiz hat, sondern auch für Tiefschneebegeisterte.

Besonders durch seine Höhe gilt der Ort als schneesicher bis in das Dorfzentrum, auf der anderen Seite kann diese "Schneesicherheit" bei der Fahrt ins Dorf oder bei der Abreise zu tief winterlichen Schneebedingungen führen, Winterausrüstung inkl. Schneeketten sind also von Nov. bis April wärmstens zu empfehlen.

Daneben verfügt Gargellen über ein großes Netz von Wanderwegen, Klettermöglichkeiten, Klettersteigen, Mountainbiketouren und eine besondere Attraktion stellt im Skigebiet im Sommer ein von vielen Menschen gerühmtes Bergfrühstück dar.

Über das Gebiet von Gargellen führen uralte Saumpfade in die benachbarteSchweiz, hier wurde gehandelt, geschmuggelt, große Mengen Güter über gefährliche Bergpässe transportiert.

Heute ist der Kontakt mit den Eidgenossen einfacher und sicherer, was geblieben ist, sind viele Geschichten und Begebenheiten aus dieser Zeit, welche man auf den Schmugglerpfaden z.T. nacherleben kann.

Der dominante Berg in Gargellen ist die Heimspitze mit ihren 2685 m.ü.A.

Eine Sehenswürdigkeit im Dorf ist die kleine Kirche St. Maria Magdalena aus dem 15. Jahrhundert.

Tipp: Eine anspruchsvolle Biketour für Geübte ist die Tour von Galgenul nach Gargellen. Mehrere Kilometer und mehrere Hunder Meter Höhenunteschied. Mit einem E-Bike ist das Ganze natürlich für jeden machbar, zurück geht es natürlich nur abwärts und somit viel leichter.

 

Unsere Tour durch das Montafon führt uns weiter nach Tschagguns